Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Kein Kuss für Mutter
Im Warenkorb

Tomi Ungerer, Mathieu Sapin

Kein Kuss für Mutter

Aus dem amerikanischen Englisch von Anna Cramer-Klett


Wenn Toby Tatze etwas nicht ausstehen kann, dann ist es abgeknutscht zu werden. Erst recht nicht vor seinen Freunden. Doch seine Mutter will ihn ständig küssen, hätscheln, kosen, nennt ihn »Schätzchen« hier, »Honigschneck« da. Nein, Toby hat genug. Keine Küsse mehr! Wie wird Mutter Tatze in Zukunft ihre Liebe zeigen?

  • Hardcover Gebunden, 80 Seiten
  • ab 6 Jahren
  • 22. März 2023
  • 978-3-257-02189-9
  • € (D) 20.00
  • € (A) 20.60
  • Sfr 27.00*
* unverbindliche Preisempfehlung
In den Warenkorb
Noch nicht erschienen.
Kann ab 20. Februar 2023 vorbestellt werden.

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Mathieu Sapin, geboren 1974 in Dijon, studierte in Straßburg Illustration. Er zeichnet Graphic Novels für Kinder und Jugendliche (›Akissi‹) und ist bekannt für Comicreportagen, etwa über Gérard Depardieu (›Gérard‹) oder Emmanuel Macron (›Comédie Française‹). Das Werk von Tomi Ungerer war für seine Kindheit und seine Laufbahn prägend – besonders ›Kein Kuss für Mutter‹.

Mehr von Tomi Ungerer

Sprecherstrasse 8
8032 Zürich
Schweiz

+41 44 254 85 11
info@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Diogenes Kids Newsletter