Allumette

Tomi Ungerer

Allumette

Aus dem Französischen von Anna Cramer-Klett


Das kleine Mädchen Allumette ist hungrig, sie ist müde und halb erfroren. In den Straßen ist Weihnachten, und die Geschäfte quellen über von Geschenken und allerlei Tand. Doch Allumette kann nur staunend die Schaufenster betrachten. In ihrer Not schickt sie einen verzweifelten Wunsch in die Welt, und ein unerhörtes Wunder geschieht.
  • Hardcover Gebunden, 36 Seiten
  • ab 6 Jahren
  • 28. Oktober 2015
  • 978-3-257-00568-4
  • € (D) 18.00
  • € (A) 18.50
  • Sfr 24.00*
* unverbindliche Preisempfehlung

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Ein Blick ins Buch

Mehr von Tomi Ungerer

Sprecherstrasse 8
8032 Zürich
Schweiz

+41 44 254 85 11
info@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Diogenes Kids Newsletter