Tsugumi

Banana Yoshimoto

Tsugumi

Aus dem Japanischen von Annelie Ortmanns. Mit einem Nachwort der Autorin


Auf der Halbinsel Izu erneuern zwei Mädchen jeden Sommer ihre Freundschaft: die Ich-Erzählerin Maria und die wilde Tsugumi, deren Temperament nicht so recht zu ihrer fragilen Gesundheit passen will. Es ist der letzte Sommer einer engen Mädchenfreundschaft.Tsugumi lernt einen jungen Mann kennen, der im Ort heftig angefeindet wird. Er scheint der einzige zu sein, der das eigenwillige Mädchen zu erobern vermag.
  • eBook, 192 Seiten (Printausgabe)
  • 31. März 2017
  • 978-3-257-60675-1
  • € (D) 6.99
  • € (A) 6.99
  • Sfr 9.00*
* unverbindliche Preisempfehlung

Banana Yoshimoto, geboren 1964, hieß ursprünglich Mahoko Yoshimoto. Ihr erstes Buch ›Kitchen‹ schrieb sie, während sie als Kellnerin in einem Café jobbte und sich dort in die Blüten der ›red banana flower‹ verliebte, daher ihr Pseudonym. Es verkaufte sich auf Anhieb millionenfach. Ihre Bücher erreichen auch außerhalb Japans ungewöhnlich hohe Auflagen.

Mehr von Banana Yoshimoto

Sprecherstrasse 8
8032 Zürich
Schweiz

+41 44 254 85 11
info@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Diogenes Kids Newsletter