Eine lausige Hexe hat viel Pech

Jill Murphy

Eine lausige Hexe hat viel Pech

Aus dem Englischen von Ursula Kösters


Mildred ist wild entschlossen, in diesem Schuljahr ihren Ruf als schlechteste Hexe an Frau Grausteins Hexenakademie loszuwerden. Aber als sie sich über ein paar Erstkläßlerinnen lustig macht, ist ausgerechnet die kleine Schwester ihrer Lieblingsfeindin Esther darunter. Und Esther rächt sich auf bitterböse Weise: Sie verwandelt Mildred in einen Frosch.
  • eBook, 112 Seiten (Printausgabe)
  • ab 6 Jahren
  • 23. August 2017
  • 978-3-257-60796-3
  • € (D) 9.99
  • € (A) 9.99
  • Sfr 13.00*
* unverbindliche Preisempfehlung

Jill Murphy, geboren 1949 in London, begann bereits als Fünfzehnjährige an ›Eine lausige Hexe‹ zu schreiben und illustrierte die Geschichte während ihrer Ausbildung an der Kunstschule von Chelsea und Croydon. Der erste Band über die lausige Hexe Mildred Hoppelt wurde sofort ein Erfolg und mehrfach als Fernsehserie adaptiert. Jill Murphy lebt in London.

Mehr von Jill Murphy

Sprecherstrasse 8
8032 Zürich
Schweiz

+41 44 254 85 11
info@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Diogenes Kids Newsletter